Das Raspberry Pi UC Gehäuse ist Modular aufgebaut und kann mit vielen Raspberry Pi Modellen sowie mit verschiedenen SSD Konvertern und HAT's eingesetzt werden. Die Basis ist immer ein Raspberry Pi mit einem SSD Konverter. Optional kann eine Soundkarte verwendet werden.

Das Raspberry Pi Universal Case ist einsetzbar mit:

 

Zusätzlich können die folgenden SSD Konverter eingesetzt werden:

 

Optinal kann der Raspberry Pi Stapel mit einer HifiBerry Soundkarte erweiterter werden. Für die folgenden Soundkarten gibt es schon die notwendigen Schnittstellenabdeckungen:

 

Die notwendigen Bauteile für einen HTPC auf Raspberry Pi Basis entnehmen Sie bitte der Montagezeichnung. Es gibt eine Beispielzeichnung für das komplette Gehäuse und mehere mit den verschiedenen Raspberry Pi Stapel. Für eine andere Variante muss nur der Raspberry Pi Stapel (Stack) mit den passenden Schnittstellenabdeckungen ausgetauscht werden. Bei Verwendung von einen Raspberry Pi 4B wird das zusätzliche Kühlsystem mit einem 5V Axiallüfter empfohlen, da sonst der Prozessor durch zu große Hitze gedrosselt wird. Bei einen Raspberry Pi 3B / 3B+ reicht eine passive Kühlung mit Kühlkörpern.

Montagezeichungen:

 

Weitere Kombinationen folgen...

 


Zurück zum Kodi HTPC mit dem Raspberry Pi UC Gehäuse 

Joomla templates by a4joomla