Das Raspberry Pi UC ist ein Univeralgehäuse für den Raspberry Pi 2B, 3B, 3B+ und 4B, das zum selber drucken (FDM-Drucker) entwickelt wurde. Durch die tauschbaren Schnittstellenabdeckungen können diverse Raspberry Pi HAT-Konfigurationen mit einem SSD Konverter und z.B. einem HifiBerry DAC eingesetzt werden. Für die Bedienung vom Gerät ist ein 5" kapazitives Touch Display mit DSI Anschluss vorgesehen. An der Front befindet sich ein Schalter, mit dem Sie über die GPIO Leiste vom Raspberry Pi z.B. das Ein- und Ausschalten vom Gerät realisieren können. Bei mir hat der Schalter eine Doppelfunktion. Bei einer kurzen Betätigung wird die Konfigurationen vom Raspberry Pi geändert und neu gebootet. Damit kann ich die Displayausgabe zwischen dem 5" Touch Display und dem über HDMI angeschlossenen Fernseher hin und her schalten. Bei einer längeren Betätigung (größer 3 Sek.) wird das Gerät heruntergefahren. Das Ein- und Ausschalten vom Raspberry Pi erfolgt über ein Netzteil mit Schalter.

Wie man an dem Gehäusestyling schon erkennen kann wird das Raspberry Pi UC Gehäuse bei mir für einen kleinen HTPC auf Raspberry Pi Basis eingesetzt. Ein NAS und viele andere Anwendungen wäre aber auch machbar. Der Raspberry Pi ist eine perfekte Basis für eine Medien Center mit der Kodi Software. Der Raspberry Pi benötigt nicht nur wenig Strom, sondern mit dem Model 3B und 3B+ kann man sogar einen passiv gekühlten und damit lautlosen HTPC bauen, der Filme bis 1080p24 ruckelfrei wiedergeben kann. Wer zwingend 4K Videos wiedergeben möchte, der muss zum Raspberry Pi 4B greifen und die CPU mit einem großem Lüfter kühlen. Eine Lüfterbefestigung sind in den Daten mit den kostenlosen 3D-Modellen vorhanden.

 

Kodi HTPC Media center Raspberry Pi 

 

 

Mein Kodi basiertes Medien Center

  • Stromsparender und lautloser HTPC mit 5" Touch Display auf Raspberry Pi Basis
  • Raspberry Pi UC Gehäuse für Raspberry Pi 3B und 4B, Subtronic SSD Konverter mit 256GB M.2 SATA SSD und HifiBerry DAC-RTC Soundkarte
  • Audio-, Foto- und Videowiedergabe bis 1080p24
  • Recording von Telekom MagentaTV IPTV unverschlüsselten Sendern
  • Fernbedienung über SmartPhone (Kore App) und Logitech DiNovo Mini Bluetooth Tastatur
  • Verwendung von einem Standard M.2 SATA SSD Modul für die Daten, Speicherkapazität bis 2TB möglich
  • Speichererweiterung durch Zugriff auf LAN Mythtv Server
  • Frontschalter zum Umschalten zwischen Front Touch Display und HDMI Ausgang, so wie zum Herunterfahren (siehe Support)

 

Konfigurationen

Support

Download

Magenta TV

FAQ

 

 

Detaillierte Funktionen

Schau dir doch das Medien Center genauer an

 Raspberry Pi UC Gehäuse im "Hifi Style"

Das Raspberry Pi UC Gehäuse ermöglich auf einfache Art den Aufbau eines Raspberry Pi basierenden mini HTPC's. Beim Kauf sollte der richtige Raspberry Pi eingesetzt werden. Nicht immer ist der neueste mini PC auch der beste. Wenn Sie Filme bis max. 1080p24 Wiedegeben möchten, dann ist der RPI 3B+ die beste Wahl. Nur, wenn Sie 4K Filme wiedergeben wollen bzw. das Gerät als NAS verwenden wollen, dann würde ich zum RPI 4B greifen, da dann auch eine aktive Kühlung (nicht geräuschfrei) notwendig ist.

Durch die Schnittstellblenden können Sie das Gehäuse für diverse Kombinationen aus Raspberry Pi, SSD Konverter und optinal Soundkarte einsetzen.

Der Schalter an der Front wird an der 40 Pin Leiste (GPIO) angeschlossen. Mit dem Schalter kann man z.B. das Herunterfahren und Starten vom Gerät realisieren oder das Umschalten vom 5" Display auf den HDMI Anschluss (Fernseher).

Gehäusedaten zum selberdrucken (FDM-Drucker) siehe pinshape.com

Großer, lautloser SSD Datenspeicher

Für das Speichern der Musik, Fotos und Videos wird ein M.2 SATA SSD Modul verwendet. Am Markt sind Speichermodule in der Größe von 16GB bis 2TB erhältlich. Die Module können über einen SSD Konverter mit dem Raspberry Pi eingesetzt werden. Auf dem Markt sind SATA SSD Konverter vom Hersteller Renkforce und SubTronics erhältlich. Beide Modelle verwenden die USB 2.0 Schnittstelle. Der Hersteller SubTronics bietet auch einen Konverter für M.2 NVME SSD Module mit USB 3.0 Schnittstelle für den Raspberry Pi 4B an. Diese Kombination ist sinnvoll, wenn Sie das Gerät als NAS einsetzen wollen.



 5 Zoll Touch Display

Das konstraststarke, kapazitive 5" Display von OSOYOO mit einer Auflösung von 800x480 Pixel ermöglicht die Bedienung von Kodi über die Finger. Das Display wird über die DSI Schnittstelle an den Raspberry Pi 3B, 3B+ oder 4B angeschlossen. Das Raspian Buster Betriebssystem unterstützt dabei die Anzeige über zwei Bildschirme.

Kodi Medien Center

Kodi, früher auch als XMBC bekannt, ist ein Open Source Media Center, dass über Addons erweitert werden kann. Das Medien Center kann man Fotos, Videos und Musik wiedergeben. Mit den Addons / bzw. Zusatzsoftware können dem Programm TV, Wiedergabe von Mediatheken, Internet Radio und vieles mehr hinzugefügt werden.



Fernbedienung

Um Kodi aus der Ferne bedienen zu können gibt es verschiedene kostenlose Apps. Außerdem kann man den Raspberry Pi auch gut über eine Bluetooth Tastatur wie z.B. die Logitech DiNovo Mini fernbedienen.

Stromversorgung

Für die Stromversorgung empfehle ich ein geegnetes Netzteil mit Schalter, da der Raspberry Pi auch im heruntergefahrenen Zustand nicht vollständig stromlos ist. Außerdem kann man nicht mit jeder Schalter Konfiguration das Gerät über den Frontschalter einschalten. Hier ist dann ein Netzteil mit Schalter sehr hilfreich.

 

 

Gehaeuse geeoffnet

Joomla templates by a4joomla